PINK.ART

[pɪŋk dɔɹt] 

Aktuelle Ausstellung

Sven Serkis – Retrospektive (Ausstellung)

18.09.2022 – 02.10.200
Zwischen Nähe und Einsamkeit, zwischen Melancholie und Provokation bewegen sich die Bildwelten des Fotografen Sven Serkis. Einfühlsame Porträts machten ihn bekannt; doch sie sind nur ein kleiner Ausschnitt seines Schaffens. So erkundet er mit seinem Partner in einer zweiteiligen Serie „Gesperrter Ausgang. Paartherapie in Zeiten von Corona“ die Liebe im Lockdown. Haut trifft auf Haut, es ist ein Spiel mit Intimität und Abstoßung.

 

.

 

 

Demnächst

09.10.-21.10.22        Lazutkina Elena

25.10. – 06.11.22      Xhezair Rexhepi

25.11. – 04.12.22      Ariane von Gottberg

09.12.-  11.12.22       Versteigerung            

Aktuelle

Austellung

Faces | Spaces

18.09 – 02.10 2022

2 Country 1 Community

Wanderaustellung

Monkey Business

09.10 – 21.10 2022

Über uns

Queere Kunst?

Was ist das?

Queere Kunst – Was ist das?

So wie sich der Kunstbegriff stets weiterentwickelt, so gilt dies auch für die Definition einer queeren Kunst. Bei PINK.ART werden Schöpfungen künstlerischen Schaffens ausgestellt, deren Kreative sich dem gesellschaftlichen Spektrum von LSBTIQ+ zuordnen. Darüber hinaus gelten Werke, die eine Welt fern der dominanten Heteromatrix abbilden oder eine solche Perspektive offenbaren, für uns als queer.

Trotzdem Berlin als europäische Kunstmetropole gilt und die Berliner Regierung sich der „Regenbogenhauptstadt“ verpflichtet hat, existiert bislang kein Ort wie PINK.ART: Das ganze Jahr über ein verlässlicher Hafen für eine vibrierende Queer-Szene, die tradierte Geschlechterrollen infrage stellt und stets neue Ausdrucksformen innovativer Lebensmodelle fernab des mehrheitlich patriarchalen Kunstbetriebs findet. Dieses neue Kapitel für LSBTIQ+ Kunst in Berlin beginnt hier.

Unsere Räume

Im Berliner Stadtteil Mitte gehört der Soldiner Kiez zu den interessantesten Kunststandorten des Bezirks. Inmitten von unzähligen Kunstprojekträumen öffnete dort im Frühling 2022 die PINK.ART seine Pforten als erster queeren Raum. Als Kooperationspartner konnte Projektraum Prima Center Berlin: PCB gewonnen werden. Zudem bietet PINK.ART als Mitglied des Kolonie Wedding e.V. regelmäßige Rundgangführungen und Künstler*innengespräche an.

 

Adresse

Biesetalerstraße 24    
13359 Berlin

products

Pinkdot Art Shop

Kunst, Postkarten, Plakate, T-Shirs

Demnächst können sie hier von unser Künstler:innen gestaltetet Produkte oder ihre WErke online kaufen. 

Adresse

Biesentalerstraße 24
Berlin-Wedding

post@pinkdot-art.de

Öffnungszeiten

Zur Zeit nur nach Vereinbarung

Subscribe